Elternbrief vom 11.03.2021

Liebe Eltern und Personensorgeberechtigte, liebe Sportler und Bewohner,
nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen, die das Wohnheim betreffen.

Wechselschulmodell
Der Wiedereinstieg in das Präsenzlernen für die Schüler im Wechselmodell bedeutet, dass nun auch das Wohnheim „Haus der Athleten“ wieder seine Toren für alle Bewohner öffnet. Die kommenden Wochen werden daher eine große Herausforderung für alle Beteiligten am Standort. Damit die Umsetzung des Wechselmodells so reibungslos wie möglich gelingt, bitte ich Sie um die konsequente Einhaltung der nachfolgenden Regeln und Hinweise.

Bei Unklarheiten bitte ich Sie lieber einmal mehr zu nachzufragen als zu wenig. Die Telefonnummer 0331 – 50 57 10 40 ist rund um die Uhr besetzt.

Wohnheimberechtigung
Alle Bewohner haben mindestens eine der drei folgenden Wohnheimberechtigungen:

  1. Bewohner der Abschlussklassen (10, 12s2, 13) haben ein permanentes Anwesenheitsrecht.
  2. Bewohner, die seit dem 01.01.2021 einen besonderen Kaderstatus seitens des OSP erhalten haben, haben ein permanentes Anwesenheitsrecht.
  3. Bewohner im Wechselmodell mit der Präsenzwoche A-Woche bzw. B-Woche. Diese Bewohner haben ausschließlich ein Anwesenheitsrecht von Sonntag 18 Uhr – bis zum darauffolgenden Sonnabend 18 Uhr entsprechend ihrer Kategorisierung.

Der 15.03.2021 beginnt mit einer A-Woche, Bewohner der A-Woche können also am Sonntag, den 14.03.2021 ab 18 Uhr in das Wohnheim anreisen.
Die Einteilung der A/B-Wochen trifft die Schule; Sie wurden von den Klassenleitern und Tutoren darüber bereits informiert.
Die Verlängerung der Wohnheimwoche von Sonntag 18 Uhr bis Sonnabend 18 Uhr ist ein Zugeständnis an unsere Sportler, um das Maximale aus er A- / B- Woche herauszuholen; diese Regelung gilt nur für die Dauer der Wechselbeschulung.
Bewohner im Wechselmodell dürfen in ihrer Distanzlernwoche nicht im Wohnheim verbleiben.

Anreise
Eine persönliche Einladung vom Wohnheim ist nun nicht mehr erforderlich und entfällt mit dem neuen Verfahren.
Bei der Anreise ist nach wie vor ein ausgefüllter Fragebogen vorzulegen, der als Anlage 1 (>>HIER<<) dem Elternbrief noch einmal beiliegt.
Wird dort im zweiten Abschnitt des Fragebogens „Haben Sie heute und/oder in den letzten 7 Tagen eines oder mehrere der u.a. Symptome?“ eine Frage mit JA angekreuzt, so ist von einer Anreise abzusehen! Die Anreise kann erst erfolgen, wenn aus medizinischer Sicht grünes Licht zur Anreise gegeben wurde. Wir haben mit diesem Monitoring-Verfahren der Fragebögen äußerst gute Erfahrungen gemacht, da die meisten Infektionen auf diese Weise gar nicht erst in das System treten.
Es ist bei jeder Anreise ein neuer Fragebogen am Empfang des Wohnheims vorzulegen, sobald das Wohnheim mehr als 7 Tage nicht betreten wurde (z. B. Krankheit, Trainingslageraufenthalt, etc.). Bewohner mit der Berechtigung „A/B-Woche“ müssen demnach bei jeder neuen Anreise einen negativen Fragebogen ausweisen.

Besonderheiten im Haus der Athleten
Es gilt nach wie vor der „2. Nachtrag zur Hausordnung“ (Anlage 2. (>>HIER<<) ). Das pädagogische Fachpersonal wird dahingehend eine erneute Belehrung mit den Bewohnern durchführen.
Lockerungen dieser Regelungen sind nicht ausgeschlossen, hängen jedoch von den Entwicklungen der nächsten Wochen sowie den Vorgaben der Eindämmungsverordnung ab.

Mensa
Die Verpflegung durch die Mensa wird entsprechend des Hygienekonzeptes abgesichert und es werden verpflichtende Essenszeiten vorgegeben. Es ist wichtig, dass alle Bewohner die entsprechend angepassten Zeiten für Frühstück, Mittag- und Abendessen einhalten.
Für das Frühstück gilt: Schüler, die um 07.30 Uhr Präsenzunterricht haben, essen in der Zeit von 06.45 - 07.20 Uhr. Alle anderen essen danach von 07.20 – 09.00 Uhr.
Für das Abendessen gilt:
SchülerInnen der SEK I essen von 17.30 – 18.45 Uhr
SchülerInnen der SEK II essen von 18.45 – 20.00 Uhr
Bitte erinnern Sie die Bewohner an die Aufgabe der Bestellungen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden!

Aktueller Stand Infektionsgeschehen
In den vergangenen Wochen gab es im Wohnheim erfreulicherweise keine neue bestätigte Coronainfektion. Alle Mitarbeiter des Wohnheims haben die Möglichkeit, sich am Standort einmal pro Woche durch geschultes medizinisches Fachpersonal auf das Coronavirus testen zu lassen.

Umgang mit der Wohnheimmiete 
Im Monat März wird wieder die Wohnheimmiete i. H. v. 50,00 EUR belastet. Die Erstattungen für den Monat Februar wurden bereits für alle Bewohner, die im Februar nicht anwesend waren, vorgenommen.

Sonstiges
Der Internetauftritt des „Haus der Athleten“ hat einen neuen Anstrich erhalten. Elternbriefe werden nun auch dort veröffentlicht:
www.haus-der-athleten-potsdam.de


Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!


Freundliche Grüße,


Philippe Schmidt
Wohnheimleiter

 

Hinweis: Zur Verwendung des generischen Maskulinums. Es sind stets Personen aller Geschlechter (männlich, weiblich, divers) gleichermaßen gemeint, aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde die männliche Form verwendet.

Haus der Athleten

Sportpark Luftschiffhafen

© Luftschiffhafen Potsdam GmbH | 2021